MOTOR JIKOV GROUP
CZ   DE   EN
Springe zum primären Inhalt
Home > GESELLSCHAFT > MOTOR JIKOV Fostron a.s. (Werkzeuge) > Unternehmensbereich Einzweckmaschinen

Dieser Unternehmensbereich ist auf die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Einzweckmaschinen sowie auf die Robotisierung von Produktionslinien spezialisiert.

Jede Maschine ist ein Einzelstück und wird auf Maß entsprechend den Bedürfnissen unserer Kunden und unter Verwendung des aktuellen Standes weltweit modernster Technologien angefertigt.

Zertifizierung

Der Unternehmensbereich Einzweckmaschinen des Unternehmens MOTOR JIKOV Fostron a.s. (Werkzeuge) ist gemäß der Norm EN ISO 9001:2008 für folgenden Geltungsbereich zertifiziert:
Entwicklung, Herstellung und Verkauf von Einzweckmaschinen.

Download

Zertifikat MJF – EN ISO 9001 : 2008

Technologische Ausstattung

8x CAD Station SW Unigraphics

Produkte

Bearbeitungsanlagen selbstständig oder als Bestandteil der Linien zur Bearbeitung von Gussstücken, Schmiedestücken oder anderen Halbprodukten, ergänzt um folgende technologischen Verfahren: Bohren, Drehen, Gewinden, Fräsen, Kontrolle über Vorhandensein der Bohrlöcher und Kontrolle der Integrität der Geräte.

Montageanlagen – von einfachen mit manueller Bedienung bis zu Montagelinien mit automatischer Einlegung der Teile durch Manipulatoren oder Industrieroboter. Die Anlagen erledigen die am häufigsten angeforderten Montagevorgänge: Handhabung der Komponenten, Montage, Schrauben, Pressen, Nieten, Schmieren, Kleben, Schweißen und Kennzeichnung der Teile.

Prüfstationen, bei denen die einzelnen Vorgänge entweder Bestandteil des Montageprozesses oder einer eigenständigen Prüfanlage sind. Zum Beispiel können Drehmoment, Dichte, Funktionalität und Lebensdauer des Produktes getestet werden sowie elektrische und Leistungsparameter des Produktes gemessen werden.

Bearbeitungsmittel zur Einspannung (mechanisch, pneumatisch oder hydraulisch) und vorgegebener Positionierung der Teile für die Bearbeitung in den Bearbeitungszentren.

Technische Spezifikation für die Zusammenarbeit

Die Bearbeitung des vollständigen Konstruktionsplanes entsprechend den Kundenanforderungen, Herstellung und Montage der Anlage, Entwicklung der Software und Wartung der Anlage.

Wir verwenden Bauelemente der führenden Lieferanten aus dem Bereich der industriellen Automatisierungstechnik – BOSCH, SIEMENS, TELEMECANIQUE, FESTO, SMC, WEISS u.a.

Zur Informationsübertragung zwischen den einzelnen PLC-Systemen verwenden wir entsprechend den Kundenwünschen Technologien renommierter Firmen (z.B. Siemens, Allen-Bradley, Mitsubishi, Bosch, Telemecanique).

Die Steuersoftware wird entsprechend den spezifischen Kundenanforderungen bezüglich Zuverlässigkeit und Bedienkomfort entwickelt.

Kundenauswahl

Kundenauswahl